Seit 2001 arbeitet das Team von silberpfeil-architekten - Peter Rogl, Christian Koblinger zusammen. Sie verstehen sich als kreative Dienstleister mit einer Leidenschaft für vernetztes Arbeiten und qualitativ hochwertige Lösungen. Erstes großes Projekt im Blickfeld der Öffentlichkeit ist der Dachausbau des Hauses Goethegasse 1 vis a vis von Albertina und Hofburg.

Individuelle Architekturentwicklungen für anspruchsvolle Kunden

2001 gründeten die Wiener Peter Rogl, Jahrgang 1964 und Christian Koblinger, Jahrgang 1965 das Architekturbüro silberpfeil-architekten. Das dynamische Duo wird mittlerweile von einem siebenköpfigen Team unterstützt. Jedes Projekt wird individuell für sich entwickelt. "Gute Architektur macht den Auftraggeber glücklich, und zufriedene Auftraggeber haben für uns den größten Anteil an einem erfolgreichen Projekt. Und last but not least müssen Qualität, Zeit und Kosten bei der Umsetzung den ursprünglichen Zielen und Rahmenbedingungen entsprechen", meint Christian Koblinger, pragmatischer Denker der Gruppe mit Liebe zu Technik und Funktion.

Ein Name als Konzept

Oft werden wir gefragt, wie es zu der Namensgebung für unser Atelier kam.

silberpfeil-architekten als Anlehnung an den berühmten Rennwagen erschien uns sehr treffend. Die Geschichte dieser Legende, ist eine Geschichte von Erfolg durch Kreativität und Teamwork. Die Geschwindigkeit des Rennwagens war das Ergebnis von Erfindergeist und technologischer Weiterentwicklung eines kreativen Teams.

Der ursprünliche Silberpfeil war zu schwer um konkurrenzfähig zu sein.

Darum hat man begonnen jede Schraube umzudrehen um Gewicht einzusparen, bis man schließlich sogar den Lack des Autos abgeschliffen hat und das blanke silberne Aluminiumblech zum Vorschein kam.

Erst dieses, silberne Auto hat den bekannten Siegeszug antreten können.

 

Es ist nicht die Geschwindigkeit die in der Architektur das Ergebnis eines Entwicklungsprozesses ist, aber es war auch mehr die Geschichte die hinter dem Erfolg steckt, die uns fasziniert hat, eben jene Kreativität und Teamarbeit.

 

Uns silberpfeil-architekten bewegt die Begeisterung für Architektur und drei Grundbegriffe:

 

DYNAMISCHE PROZESSE

INNOVATION IN DER PLANUNG

TEAMGEIST

 

Der Name silberpfeil-architekten löst unterschiedliche Assoziationen aus, so auch zum Rennsport. Das wiederum assoziieren viele mit Dynamik, Innovation und Teamgeist.

 

 

Team

 

Christian Koblinger  Arch. DI

Peter Rogl  Arch. DI

Ana Bilos Cand. Arch.

Christoph Bitter  DI

Max Dörflinger Cand. Arch.

Diogo Franco Arch.

Simone Gembinsky DI

Dragan Jovanovic Cand. Arch.

Christina Lang DI

Robert Lechenbauer DI

Ursula Schmidt

Stefan Schneglberger Cand. Arch.

Ralph Steffek MArch

Christina Zwicky MSc ETH Arch.

 

 

 

 

ehem. MitarbeiterInnen

 

Andreas Aichholzer  DI

Lukas Antoni  Cand. Arch.

Milica Apostolovic DI

Georg Bechter  DI

Florian Cibulka  Cand. Arch.

Markus Deutschländer  Cand. Arch.

Barbara Einleimler  Cand. Arch.

Roland Fabiani  Dottore

Petra Fischer  DI

Mathias Groisböck DI

Moritz Hofer  Cand. Arch.

Susanne Inczedi

Konstanze Klaus  DI

Peter Klein  DI

Albrecht Kreuzer  Cand. Arch.

Sarah Kübler  DI

Michael Leonhard Cand. Arch.

Sigi Meisenbichler DI

Tibor Nagypal  DI

Dagmar Pasch  DI

Jessica Ramge  DI

Johannes Reisinger DI

Rita Reisinger  DI  (Partnerin)

Felix Schröder  DI

Bettina Schnedl DI

Alexandra Seip DI

Sandra Mena Suso Arch.

Veronika Vierziger  DI

Tamara Wenzel  DI

Markus Zilker  DI

Christian Zotz  DI